Vergangene Fanfahrten

Wo waren wir bisher?

01.05.2019 Pokal Mit einem gut gefüllten Bus machten wir uns auf den Weg nach Köln, denn die Wölfinnen standen erneut im Finale des DFB Pokals. Gegner waren diesmal die Mädels vom SC Freiburg, die ihre Euphorie über den Finaleinzug aus dem Breisgau bis ins Rheinland transportierten und auch einige Fans mitbrachten.
Während unserer Fahrt nach Köln wurden wir mit super leckerem Kuchen und anderen Köstlichkeiten verwöhnt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die „Backtruppe“! 🙂 Während man die Hinfahrt nutzte, um sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen, durften wir die Rückfahrt für eine kleine Titelfeier nutzen. Gut gelaunt und mit einem verteidigtem Pokal im Gepäck machten wir uns also wieder auf den Weg in Richtung Wolfsburg.
Auf der Rückfahrt feierten wir, bis unsere kleinsten Mitfahrer müde wurden und im vorderen Busbereich schliefen. Danach wurde leiser weitergefeiert. 😉 Bei interessanten Gesprächen, kühlen Getränken und dem Rest Kuchen verging die Fahrzeit wie im Fluge, trotz dem ein oder anderen Stau auf der Autobahn.
Viele Fans sind erstmals mit uns unterwegs gewesen und freuten sich bereits auf die nächste Fahrt mit uns.
 
14.04.2019 AFBL Bereits in den frühen Morgenstunden machten wir uns auf in’s Rheinland. Dort stand das Spiel gegen Bayer Leverkusen an. Erfreulicherweise wurde sogar im Ulrich-Haberland-Stadion gespielt und nicht, wie üblich, am Leistungszentrum. So durften viele Mitreisende noch das „alte“ Stadion in Leverkusen kennenlernen, hatten wir doch viele Fans dabei, die zum ersten Mal in Leverkusen waren. Nach einer entspannten Anreise mit guter Laune und viel Musik kamen wir am Stadion an. Unser grün-weißer Fanblock positionierte sich links außen, auch andere Fans kamen noch hinzu.
Nach einem guten Spiel, welches die Wölfinnen mit 5:0 gewinnen konnten, traten wir wieder die Heimreise an. Einige neue Fans, die wir auf dieser Fahrt kennenlernen durften, sind uns treu geblieben und gehen seitdem regelmäßig mit uns auf Tour. 🙂
 
01.04.2018 AFBL Am Osterwochenende fuhren wir mit einer gut gelaunten Gruppe nach Potsdam. Dies war unsere erste Fanfahrt und waren selbst gespannt, wie die Fahrt verlaufen wird.
Das Ergebnis war eine Fahrt mit guter Stimmung, Gesangseinlagen im Bus, mit denen wir uns auf das Spiel einstimmten und dem Beschluss, in der Zukunft weitere Fahrten anbieten zu wollen!